Eine Stunde Ewigkeit

Tauchen Sie ein in die "Ewigkeit" von Kunst und Kultur.

Ein Streit bringt es ans Licht - Der Silberschatz der Bernischen Zünfte und Gesellschaften

Datum 11.11.2018 15:00 - 16:30
Ort Saal Westbau
Exportieren ICS-Export

Annette Kniep, wiss. Mitarbeiterin Frühe Neuzeit (1530–1850): Kunsthandwerk und Gemälde, Bernisches Historisches Museum. 

Über Jahrhunderte haben die Gesellschaften und Zünfte Berns prunkvolle Goldschmiedearbeiten in Auftrag gegeben, geschenkt bekommen, benutzt und bewahrt. Bis heute ist ein Teil dieses «Berner Silberschatzes» erhalten und in Gebrauch. Der Vortrag zeigt seine Ursprünge und seine Geschichte bis in unsere Gegenwart auf. 

Zum Ausklang des Nachmittags laden wir Sie zum Zvieri ein.

 «Eine Stunde Ewigkeit» ist eine Zusammenarbeit des Vereins kulturklinke und der Freiwilligenarbeit des Burgerspittels.